Geländeplan Ökologiestation Bremen

roter Punkt Navigation Januar

roter Punkt Navigation Februar

roter Punkt Navigation März

roter Punkt Navigation April

roter Punkt Navigation Mai

roter Punkt Navigation Juni

roter Punkt Navigation Juli

roter Punkt Navigation August

roter Punkt Navigation September

roter Punkt Navigation Oktober

roter Punkt Navigation November

roter Punkt Navigation Dezember

Ökologiestation Bremen Apfelsymbol  Über uns
Ökologiestation Bremen Apfelsymbol  Projekte
Ökologiestation Bremen Apfelsymbol  Waldmodule Sek II
Ökologiestation Bremen Apfelsymbol  Veranstaltungskalender
Ökologiestation Bremen Apfelsymbol  Kinder
Ökologiestation Bremen Apfelsymbol  Vermietung
Ökologiestation Bremen Apfelsymbol  Kontakt

Mai

8. Mai, Sonntag, 11.00 Uhr
Führung
Apfelblüte auf der Streuobstwiese
Leitung: Thomas Heinemann, Dipl.-Ökonom
Treffpunkt: Ökologiestation

---

12. Mai, Donnerstag, 16.00 Uhr
Mitmachaktion für Kinder von 5 bis 8 Jahren
Froschkonzert
Wir lauschen dem Froschgesang, beobachten das Verhalten der Frösche und lernen etwas über Schallerzeugung. Anschließend erzeugen wir selber mit einfachen Mitteln Töne.
Kosten: 4 Euro
Leitung:Martina Schnaidt, Dipl.-Biologin
Ort:Ökologiestation
Bitte Voranmeldung unter Tel. 0421 -  222 19 22 oder
per Mail: info@oekologiestation-bremen.de

---

13. Mai, Freitag, 15.00-17.00 Uhr
Mitmachaktion für Kinder von 6 bis 9 Jahren gemeinsam mit dem BUND im Rahmen von Bremen räumt auf
Die Natur kennt keinen Müll – Recyclingmeister Wald
Jedes Jahr im Herbst werfen die Bäume ihre Blätter ab, und auf dem Waldboden liegen riesige Mengen an Laub. Jetzt im Frühling sind die Laubberge stark geschrumpft, obwohl niemand das Laub weggeharkt hat. Was ist hier passiert?
Mit Schaufeln, Lupen, Untersuchungsgläsern und detektivischem Gespür begeben wir uns auf Entdeckungsreise in die Unterwelt des Waldes. Unsere Suche führt uns zu Bodentieren und anderen geheimnisvollen Lebewesen, die mithelfen, aus Laub und abgestorbenen Ästen wieder Erde entstehen zu lassen.
Nach einer Müllsammelaktion vergleichen wir den „Recyclingmeister Wald“ mit der städtischen Müllabfuhr und erfahren, dass menschengemachter Müll nur mit hohem Energieaufwand recycelbar ist. Gemeinsam halten wir nach Möglichkeiten der Müllvermeidung in unserem Alltag Ausschau.
Leitung: Martina Schnaidt, Dipl.-Biologin und Dr. Jörn Hildebrand, Biologe
Ort: Ökologiestation
Bitte Voranmeldung unter Tel. 0421 -  222 19 22 oder
per Mail: info@oekologiestation-bremen.de

---

20. Mai, Freitag, 21.15 Uhr
Fledermauskundliche Führung gemeinsam mit dem Naturwissenschaftlichen Verein zu Bremen
Nächtliche Jäger im Schönebecker Auetal
Leitung: Lothar Bach, Dipl.-Biologe
Treffpunkt: Bremen-Schönebeck, Im Dorfe 3 (Schönebecker Schloss)
Bitte Voranmeldung unter Tel. 0421 -  222 19 22 oder
per Mail: info@oekologiestation-bremen.de
Fällt bei Dauerregen aus!

---

22. Mai, Sonntag, 11.00 Uhr
Elektro-Befischung an der Schönebecker Aue
TeilnehmerInnen können eine wissenschaftliche Untersuchung zum Fischarten-Vorkommen in der Schönebecker Aue verfolgen. Wie hat sich die Population nach Einbau der Fisch-Aufstiegshilfe in 2006 verändert?
Leitung: Matthias Hein, Dipl.-Umweltbiologe (FH),
EcoSURV.Hein – Angewandte Fisch- & Gewässerökologie
Treffpunkt: Schwanewede-Leuchtenburg, Aue-Brücke an der Leuchtenburger Straße

---

26. Mai, Donnerstag, 16.00 Uhr
Mitmachaktion für Kinder von 6 bis 10 Jahren
Wilde Suppe
Wir suchen den Garten nach essbaren Wildpflanzen ab und kochen daraus eine leckere Suppe.
Kosten: 4 Euro
Leitung: Martina Schnaidt, Dipl.-Biologin
Ort: Ökologiestation
Bitte Voranmeldung unter Tel. 0421 -  222 19 22 oder
per Mail: info@oekologiestation-bremen.de

 

Zurück zum Seitenanfang

 


 

benefind IconSie möchten uns unterstützen? Ganz einfach:
Benutzen Sie die Suchmaschine benefind.

benefind.de - Sie suchen, wir spenden.

 

Impressum

 

Elektro-Befischung an der Schönebecker Aue